Engagement

 

AS-Infodienste sponsert Fußballjugend

die von AS-Infodienste gesponserte F-Jugendmannschaft des RSV Mülheim

AS-Infodienste unterstützt die F1-Jugendmannschaft des RSV Mülheim.

Neben der Ausrüstung der F1-Mannschaft mit neuen Trikots unterstützt das Unternehmen auch den Verein durch weitere Zuwendungen und personellen Einsatz bei Vereinsveranstaltungen.

Die F1-Jugend kann in der laufenden Saison 2013/2014 bereits auf ein beachtliches Ergebnis zurückblicken. In der inoffiziellen Tabelle belegte die Mannschaft zum Ende der ersten Saisonhälfte stolz den 3. Platz. Aufgrund der guten Ergebnisse wird die zweite Saisonhälfte daher bereits in einer anderen (stärkeren) Gruppe gespielt.

Wir drücken den Jungen weiterhin kräftig die Daumen und hoffen, dass der Aufwärtstrend so weiter geht.

AS-Infodienste unterstützt das Hilfsprojekt Labdoo.org.

Labdoo.org

Die weltweite Initiative von Ehrenamtlichen sammelt alte und ausgemusterte Laptops, um diese kostenlos an Schulen und Kinderprojekte in aller Welt zu verteilen.

Labdoo.org hilft überall dort, wo es sonst keinen Zugriff auf digitale Medien für Kinder geben würde.

Die Computer werden aufgearbeitet und anschließend mit einer Linux-basierten, kindgerechten Lernsoftware wieder fit gemacht - inklusiv einem Offline-Lexikon, falls am Einsatzort kein Onlinezugang möglich ist.

Wir finden, dass Labdoo die bessere Alternative zur Entsorgung alter Laptops darstellt. Aus diesem Grund hat AS-Infodienste bereits den eigenem Bestand durchforstet und wird ausgemusterte Geräte fortan der Organisation zur Verfügung stellen.

Zusätzliche Laptopspenden an Labdoo sind jederzeit gerne gesehen. Kunden und Partner von AS-Infodienste können daher auch über uns eine entsprechende Laptopspende an Labdoo weiterleiten.

Weitere Infos zur Initiative gibt es auf www.labdoo.org

AS-Infodienste spendet an die Initiative "Plant for the Planet"

Durch die aktive Nutzung der ecotalk-Telefonkonferenz wird von AS-Infodienste je 60 Teilnehmerminuten ein neuer Baum gepflanzt.

Als Partner für die Baumpflanzungen hat sich AS-Infodienste für die Initiative "Plant for the Planet" entschieden.

Die Initiative wurde 2007 von Schülern gegründet. Der damals 9-jährige Felix Finkbeiner hielt in der Schule ein Referat über den Klimawandel und regte an, dass Kinder selbst in jedem Land der Erde 1 Million Bäume pflanzen sollten. Die kenianische Friedensnobelpreisträgerin Wangari Maathai, die mit ihrer Initiative „The Green Belt Movement“ 30 Millionen Bäume in Afrika gepflanz hatte, war sein Vorbild.

Heute engagieren sich über 100.000 Kinder weltweit bei "Plant for the Planet" und kämpfen mit ihren Baumpflanzaktionen für Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit.

Weitere Infos zur Initiative gibt es auf www.plant-for-the-planet.org

Kontakt

Adresse
AS-Infodienste GmbH
Timmerhellstr. 39
45478 Mülheim an der Ruhr

Bei produktspezifischen Anliegen steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung:

Support für ecotalk-Telefonkonferenzen
fon: +49 (0)208 9898 98 16
fax: +49 (0)208 9898 98 916
mail: info@ecotalk.de

AS-Infodienste GmbH nutzt Ökostrom.